Vibration, 1999
Soundinstallation
Bass-Shaker, Holz-Telefonzelle„Schöpfung“,
Diözesanmuseum Freising

Beate Engl
Eine hölzerne schallisolierte Telefonzelle im Design der 1970er Jahre wird modifiziert: Es werden spezielle Lautsprecher, sog. Bass-Shaker im Inneren der Doppelwände installiert, die die Innenwand als erweiterte Membran benutzen. Betritt der Betracher die Telefonzelle, löst er eine Lichtschranke aus: Ein sehr tiefer, bassig donnernder Sound versetzt das Zelleninnere in Vibration und erzeugt eine physische Wirkung. Der Sound basiert auf einem tiefergepitchten Text über Vibration. Verlässt man die Telefonzelle stoppt der Sound unvermittelt.
Beate Engl