Colour Revolution, 2012
Satinbänder, Schrift, Plastikrohr, Äste und Blumen, Draht

Beate Engl Beate Engl
Ein Kranz aus Ästen und Gräsern (Durchmesser ca. 160 cm) hängt schräg im Raum. An ihm sind farbige Bänder befestigt, die sich über 20 m Länge strahlenförmig durch den Raum spannen. Die verschiedenen Farben symbolisieren die sog. Colour oder Corporate Revolutions, und sind durch Schriftzüge der jeweiligen Protestfarben erkennbar (Green Revolution im Iran, Orange Revolution in der Ukraine usw.). Die bei diesen Protestbewegungen eingesetzten Farbbänder winden sich als Propagandaelemente um den Gedenkkranz, der von einem scheinbar starken Gegenwind in den Raum geweht wird.